Tinnitus und Hörverlust?

Das Klingeln im Ohr ist ein weit verbreitetes Volksleiden: Die Mehrzahl aller Menschen hat Erfahrungen mit Ohrgeräuschen gemacht und circa 10% aller Menschen leiden an einem dauerhaften Tinnitus. Doch Tinnitus ist nicht gleich Tinnitus und für beinahe jeden Betroffenen ist das gehörte Geräusch ein anderes. So viele Arten, wie es von Tinnitus gibt, so viele verschiedene Entstehungsgründe und Behandlungsansätze existieren auch. 

Gross angelegte Studien zeigen einen alarmierenden Zusammenhang von Tinnitus und Hörverlust. Fast 80% aller Tinnitus-Arten und Tinnitus-Fälle stehen im engen Zusammenhang mit Schäden im (inneren) Ohr. Neurowissenschaftliche Erkenntnisse stellen jedoch klar, dass die Prozesse der Aufrechterhaltung der Tinnitus-Aktivität in der Regel in den Strukturen des Gehirns - und nicht in den Strukturen des Ohres - liegen.

Die Wirkungsweise

Die KOJ®Gehörtherapie basiert auf der Kombination von «Technik für die Ohren» und «Training für das Gehirn». Durch spezielle Messungen bereits am ersten Termin - die Gehöranalyse - lässt sich ein Tinnitus auf der Hörkurve kartieren. Erkennen unsere Gehörspezialisten dabei spezifische Zusammenhänge, können wir durch eine gezielte Auswahl von Hörsystemen in Kombination mit einer besonderen therapeutischen Programmierung den Raum, den der Tinnitus zur Entfaltung hat, verkleinern. 

Die folgende Analogie verdeutlicht dies am einfachsten:

"Wenn man in einem dunklen Zimmer eine Kerze anzündet, 
dann brennt die Flamme hell. Wenn Sie dieselbe Kerze draussen, bei Sonnenlicht entzünden, dann können Sie die Flamme nicht mehr erkennen.“ 

Wenn wir Tinnitus den Raum nehmen, wahrgenommen zu werden, dann besteht die Möglichkeit, dass er nicht mehr bemerkt wird und der Betroffene Ruhe und Entspannung finden kann.

Tinnitus KOJ

Die genau auf diesen Effekt abgestimmte Gehörtherapie regt die Hörfilter des Gehirns an, damit diese während der Hörverarbeitung störende Eindrücke effizienter herausfiltern können. Unser Ziel ist, dass Betroffene tagsüber nicht mehr - respektive möglichst wenig - durch Tinnitus belastet werden und dabei gleichzeitig besser und entspannter verstehen können. 

Erfahrungsberichte von Tinnitus-Fällen finden Sie unter www.koj-training.ch/Erfahrungsberichte